skip to content

Preisträger 2012

Nominierte Stallobjekte

Folgende 16 Stallobjekte wurden von der Jury nominiert:

 

  • Rinderstall: Gekonnte Reduzierung des Stallgebäudes für mehr Licht und Luft

Betrieb Bernold

Niederösterreich

  • Schafstall: Halle mit Mehrfachnutzung für die Bio-Schafhaltung und Lämmermast

Betrieb Fehringer

Niederösterreich

  • Schweinestall: Innovative Adaptierung eines bestehenden Stallgebäudes für die Bio-Mastschweinehaltung

Betrieb Gössinger

Niederösterreich

  • Schweinestall: Ein nachhaltiges Konzept für die Bioschweinehaltung

Betrieb Holzweber

Oberösterreich

  • Schweinestall: Ein ressourcenschonendes Stallgebäude für die Mastschweinehaltung

Betrieb Jeitler

Steiermark

  • Rinderstall: Mehrflächenbuchten in Kombination für die Rindermast und Mutterkuhhaltung

Betrieb Kraft

Niederösterreich

  • Schweinestall: Mehrhäusige Stallanlage für die Bio-Schweinemast

Betrieb Kickmayer

Steiermark

  • Schweinestall: Konventionelle Mastschweinehaltung mit innovativem Konzept

Betrieb Lackenbauer

Niederösterreich

  • Schweinestall: Kistenstall für die konventionelle Schweinemast

Betrieb Langmayr

Oberösterreich

  • Rinderstall: Offenfrontstall für die Rindermast

Betrieb Meinhard

Steiermark

  • Rinderstall: Mehrhäusiger Tretmiststall für Mutterkuhhaltung und Rindermast

Betrieb Rachbauer

Oberösterreich

  • Rinderstall: Ein hoher Mehrwert mit einer simplen Lösung für die Ochsenmast

Betrieb Rinnhofer

Steiermark

  • Schweinestall: Kistenstall in Rundholzbauweise für die Direktvermarktung

Betrieb Rudlstorfer

Oberösterreich

  • Rinderstall: Liegeboxenstall für die Ochsenmast

Betrieb Sauseng

Steiermark

  • Schafstall: Ein schlichter Stall für eine beispielgebende Baukultur in der Landwirtschaft

Betrieb Schneider

Steiermark

  • Schweinestall: Offenfrontstall für die Bio-Mastschweinehaltung

Betrieb Stadler

Oberösterreich

 

Danksagung

Das BMLFUW und das ÖKL danken den nominierten Betrieben für die Möglichkeit der Besichtigung der Betriebe und für die Möglichkeit, Fotos und Plandarstellungen für die Präsentation und Weitervermittlung verwenden zu dürfen.

Großer Dank gilt der Jury für die Auswahl und die Besichtigung der nominierten Betriebe im Rahmen einer dreitägigen Besichtigungsfahrt durch Österreich.

 

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus