skip to content

Mindest-Außenflächen (Mastgeflügel: Hühner, Truthühner, Gänse, Pekingenten)

Die hier angegebenen Werte zeigen Mindestmaße. Die in der Bauberatung empfohlenen Angaben können über diesen Werten liegen.

 

Letzte Aktualisierung: 23.7.2018

 

Stallform Mindest-Grünlandfläche

1. Tierhaltungsverordnung

[m² pro Tier]

BIO

[m² pro Tier]

Mastgeflügel / fester Stall

 

2,0 (Hühner, Enten)

10,0 (Truthühner, Gänse)

 

(Hühner, Truthühner: Maße falls Auslaufgewährung;

Gänse: Auslauf erforderlich;

Enten: entweder Auslauf oder Außenklimabereich im Ausmaß von 25 % der nutzbaren Fläche erforderlich)

4,0 (Hühner)

10,0 (Truthühner)

15,0 (Gänse)

4,5 (Enten)

Mastgeflügel / beweglicher Stall

2,5 (Hühner, Enten)

10,0 (Truthühner, Gänse)


 


Rechtsvorschriften (aktuelle konsolidierte Fassung) bzw. Richtlinien

 

1. Tierhaltungverordnung (Anlage 6) EU-Bio-Durchführungsvorschrift 889/2008


 


 

Rechtsinterpretation

Handbuch Selbstevaluierung Tierschutz

siehe Handbuch Geflügel, Q2

 

 

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus